Spielanleitung

Vor Spielbeginn:

  • Melden Sie sich am Counter an. Reservierungen sind online, telefonisch oder persönlich möglich. Empfehlenswert sind bis zu 6 maximal 8 Personen pro Bahn.
  • Leihen Sie sich Bowlingschuhe aus. Straßen- oder Turnschuhe sind verboten! Bowlingschuhe haben eine spezielle Ledersohle, die sicherstellt, dass Sie am Anlauf gut gleiten können und der Bodenbelag nicht beschädigt wird. Übrigens: in unseren Pro Shops können Sie günstig eigene Bowlingschuhe erwerben.
  • Geben Sie Ihre Namen in den Computer ein.

Bowling Regeln:

  • Beachten Sie die schwarze Foullinie. Beim Übertreten besteht Verletzungsgefahr und Ihr Wurf ist ungültig!!!
  • Ist etwas mit Ihrer Bahn nicht in Ordnung – geben Sie einem Dream-Bowl Mitarbeiter Bescheid.
  • Speisen und Getränke sind auf dem Anlauf verboten!
  • Steht Ihr rechter oder linker Bahnnachbar auf dem Anlauf, müssen Sie hinten warten bis er los läuft.
  • Es ist immer nur ein Spieler auf dem Anlauf.
  • Bitte räumen Sie nach Ihrem Spiel Ihre Bowlingbälle zurück in die Ballständer hinter den Bahnen und geben Sie die Leihschuhe wieder ab.
  • Spaß haben! Unsere Lieblingsregel :-)

Der Ball:

Je größer die Zahl (6 – 15 lbs) auf dem Ball, desto höher das Gewicht. Das Gewicht der Bälle liegt zwischen 2,72 – 7,26 kg.
Die Buchstaben S, M, L und XL geben die Größe der Fingerlöcher im Ball an.
Umfang: 68,58 cm.

Wie halte ich den Bowlingball?


Mit dem Daumen, Mittel- und Ringfinger

Der Anlauf:

1. Position: Aufstellung

2. Position: Auftakt, 1. Schritt, Arm gleichzeitig nach vorne „pushen“

3. Position: 2. Schritt, Rückpendel

4. Position: 3. Schritt, höchster Punkt des Rückpendel

5. Position: 4. Schritt, in einen festen Stand gleiten, Ballabgabe

Zahlen, Fakten & Wissenswertes:

Die ersten Hinweise auf eine einfache Form des Bowling bzw. Kegeln lassen sich durch ein

ägyptisches Grab auf 3200 vor Christus datieren.

Um 1800 brachten deutsche, englische und holländische Auswanderer Bowling in die USA.

Damals noch als 9-Pin-Spiel. Im Jahr 1841 verbot Connecticut (USA) das bisherige Bowling mit 9 Pins wegen Glückspiels. Kurz danach entstand das heute uns bekannte 10-Pin-Bowling. Regelwerke wurden erstellt und Bowlingverbände gründeten sich.

Die Bahn:

Die Pfeile auf der Bahn helfen dir beim Zielen. Die Bahn besteht aus 39 Leisten. Diese, sowie die Punkte auf dem Boden helfen dir als Orientierung.

Länge Anlaufkante bis Pin 1: 18,29 m

Breite (ohne Rinne): 1,04 m

Der Pin:

Gewicht: 1,53 – 1,64 kg

Größe: 38,1 cm

Spielwertung:

Ein Bowlingspiel besteht aus 10 Frames.

In jedem Frame hast du die Möglichkeit mit maximal 2 Würfen alle Pins abzuräumen.

Ölung:

Um die Bahnoberfläche vor der hohen Reibung durch die Bowlingbälle zu

schützen, wird ein dünner Ölfilm auf die Bahn aufgebracht.

Der Ölfilm beginnt direkt nach der Foul-Linie und hat eine Länge von ca. 2/3 der Bahn.

Verschiedene Ölbilder erhöhen die Schwierigkeit am Bowling für Kenner und Profis. An dieser Stelle können wir leider nicht weiter ins Detail gehen.

Sie wollen professionell Bowling spielen?

Dann werden Sie Mitglied in einem unserer Bowlingvereine und erlernen das Bowlingspiel.

An unserem Counter erfahren Sie, welche Vereine an welchem Tag trainieren.

Gut Holz! (Bowlingsprache für: Viel Glück!)

Ihr DREAM-BOWL TEAM

Impressum